Seite auswählen
New York – New York?

New York – New York?

New York und noch ein bischen was von USA…

 

Hallo!

Ich mache mal wieder einen Trip in die USA. Letztes Jahr war ich nach Weihnachten und über Silvester auf Familienbesuch in Florida. Eigentlich wollte ich darüber einen kleinen Bericht mit Fotos machen, aber leider habe ich die Speicherkarte mit allen Fotos (Ja, Backup…..ich weiss) versemmelt.

Dieses Mal wird mit das aber nicht passieren, dafür ist vorgesorgt!

Wo gehts genau hin?

Grundsätzlich bin ich auf eine Hochzeit eingeladen in Ohio, genauer: Die Hochzeit meiner Nichte.

Damit aber aus dem Trip nicht nur ein reiner Familienausflug wird, habe ich ein bischen was drum herum geplant.

Hier jetzt mal die grobe Planung:

– 4.6.2018 Flug zum JFK New York

– 3 Tage NYC

– dann mit Mietwagen nach Ohio zur Family und Hochzeitsfeier

– ab 18.6.2018 dann ein kleiner Roundtrip:

– Niagara Fälle

– Rückfahrt nach NYC über Washington

– evtl. An der Ostküste entlang (Atlantic City) zurück nach NYC

– NYC noch 2 Tage bis zum Rückflug

Noch ist die Planung grob und erst zu ca. 30% beendet.

Ich halte euch aber in den nächsten Wochen und Monaten auf dem laufenden….

Gruß

Euer Joe….

Auszeit – neue Planung!

Auszeit – neue Planung!

Hallo!

Ursprünglich hatte ich ja geplant, 2018 eine Auszeit zu machen und eine ausgedehnte Himalaya-Tour zu unternehmen.

Da ich nun aber zur Hochzeit meiner Nichte in Ohio eingeladen bin, lasse ich mir das natürlich nicht entgehen und verschiebe daher die Auszeit auf einen späteren Termin.

Wann das genau sein wird, steht noch nicht fest.

Geplant ist 2020 im Frühjahr. Ursprünglich hatte ich 6 Monate anvisiert, bin mittlerweile aber auf 3 Monate zurück gegangen, weil dies finanziell weitaus realistischer ist, ohne daß ich mich verrenken muss.

Dieses Thema werde ich demnächst auch mit meiner Chefin besprechen, aber der Termin 2020 ist zu 70% realistisch.

Wie geht es hier weiter?

Darüber werde ich euch regelmäßig im Blog berichten….

Gruß

Euer Joe….

Was sind meine Reiseziele?

Was sind meine Reiseziele?

Was sind meine Reiseziele?

Ursprünglich war ja mal eine Weltreise geplant. Von dieser Idee bin ich aber wieder abgekommen, da sie meinem persönlichen Reiserhythmus überhaupt nicht entspricht.

Ich will nicht in einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Länder abklappern, sondern mir die Zeit lassen, um das jeweilige Land ausgiebig zu erkunden.Als Basis für meine Reiseziele dient mein ursprünglicher Traum, den ich schon lange mit mir rumschleppe. Dessen Ziel ist ganz klar:

Das Mount Everest Base Camp.

Warum es ausgerechnet das Basecamp ist? Nun, weil es zu Fuße der höchsten Berge dieser Erde liegt. Und dies schien mir als ultimatives Ziel einleuchtend. Obwohl ich kein Bergsteiger bin, haben mich hohe Berge schon immer fasziniert. Eine Wanderung zu einem Gipfel (sofern es ohne Klettereinlagen machbar ist) ist ein grandioses Erlebnis und das Gefühl, es geschafft zu haben, ist die Belohnung für die vorangegangenen Strapazen.

Eine weitere Motivation war, etwas außergewöhnliches für mich selbst zu machen.

Okay, es steigen pro Jahr sehr viele Menschen in Richtung Mount Everest Base Camp auf.
Da könnte ich genauso sagen: „Boah, langweilig, was soll ich da?“.
Aber es ist ein höchst individuelles Erlebnis und deshalb gestalte ich es mir auch individuell, indem ich einen längeren Zeitraum auswähle, der mir mehr Zeit gibt, die Tour zu erleben und nicht einfach nur „abzuhaken“.

So wird also mein erstes Reiseziel definitiv Kathmandu sein, als Ausgangspunkt für meine Trekkingtour.
Genaueres zur Tourenplanung gibts dann ebenfalls hier im Blog.
Da ich definitiv mindestens 6 Monate, im besten Fall 12 Monate unterwegs sein werde, habe ich mir über die nachfolgenden Reiseziele so einige Gedanken gemacht.
In Nepal werde ich mir auf jeden Fall ca. 2 Monate Zeit lassen, sowohl für Trekkings, als auch für diverse Fotoreisen.
Danach möchte ich mir Bhutan anschauen und wenn ich die Möglichkeit bekomme, auch nach Tibet reisen. Allerdings muss ich dann erst schauen, wie es mit den Reisezeiten ausschaut, ob ich, wie geplant, im Herbst (September) starte oder evtl. Erst im kommenden Frühjahr.
Aber da bin ich ebenfalls flexibel.

Danach bin ich mir noch unsicher. Evtl. die restliche Zeit zum Chillen nach Thailand…..mal schauen!